Tage der Gesundheit

 

Einmal im Schuljahr finden „Die Tage der Gesundheit“ statt. Inhaltlich geht es darum, dass die Kinder kennen lernen, was für ein gesundes Leben von Bedeutung ist. In jeder Jahrgangsstufe werden ähnliche Inhalte wiederholt, aber auch unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt:

 

·   gesunde Ernährung, gesundes Trinken (Was gehört in meine Brotdose? Was kann ich zum Geburtstagfeiern in die Schule mitbringen?)

 

·      Wie viel Zucker stecken in Lebensmitteln? (Versuche)

 

·      Folgen „falscher“ bzw. ungesunder Ernährung

 

·      ausreichender Schlaf, Ruhephasen

 

·      Phantasiereisen und Entspannungsübungen

 

·      Bewegung

 

·      frische Luft

 

·      Körperhygiene und Hygieneregeln, Zahnhygiene

 

·      Hautschutz

 

·      Medienkompetenz

 

Darüber hinaus finden Bewegungsphasen auf dem Schulhof, eine Tanzsequenz in der Aula oder Turnhalle und Entspannungsphasen im Klassenraum statt.