Wir gratulieren unseren drei Gewinnern des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Nidderauer Grundschulen!

 

Am Dienstag, den 12.05.2022, konnte nach zweijähriger Pause der Vorlesewettbewerb der Nidderauer Grundschulen in der Stadtbücherei in Windecken wieder stattfinden. Für die Albert-Schweitzer-Schule traten Emma und Nadja (beide Klasse 4a) sowie Samuel (Klasse 4b) an. Im ersten Durchgang stellten alle Teilnehmer anhand einer kurzen Inhaltsangabe ihr Lieblingsbuch vor und durften zwei Minuten daraus vorlesen. In einer zweiten Runde bekamen sie einen fremden Text, den sie fehlerfrei und betont vorlesen sollten. Die Bewertungskriterien der Jury waren u.a. eine deutliche Aussprache und ein angemessenes Lesetempo. Von insgesamt acht Teilnehmern aus allen Nidderauern Grundschulen wurde Emma als beste Vorleserin gekürt. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bekamen eine Urkunde sowie ein Buchpräsent. Emma (1. Platz) und Nadja (2. Platz) erhielten zudem einen Gutschein der Bücherstube.

 

Download
Hanauer Anzeiger vom 13.05.2022
image001.png
Portable Network Grafik Format 1.3 MB

HERZLICH WILLKOMMEN auf unserer Homepage! 

Wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer Seite umschauen. 

 

Du darfst am Guten in der Welt mitarbeiten“, sagte Albert Schweitzer, und das lebte er auch. Er wollte die Menschen und Tiere anleiten, der Welt zu helfen eine bessere zu sein. Aus diesem Grund reiste er als Theologe, Musiker und Arzt nach Afrika und errichtete dort ein Krankenhaus. Mit großer Leidenschaft setzte sich Albert Schweitzer für den Weltfrieden ein.

 

Der Gemeinschaftsbaum als Logo für unsere Schule verdeutlicht nochmals mehr, wie wichtig allen Beteiligten unserer Schule eine gute Gemeinschaft ist.

 

„Du darfst am Guten in der Welt mitarbeiten.“ Dazu laden wir alle aus unserer Schulgemeinschaft herzlich ein.